BAföG rauf!

Geld im Studium

Gegenwärtige und zukünftige Sparmethoden für die Elite von morgen

Im Studium lernen die Studenten auch voraus schauend zu sein, die Fragen “wie oft muss ich zu einer Veranstaltung erscheinen um als anwesend zu gelten”, “habe ich wen, der für mich Notizen mit schreibt, falls ich mal ausschlafen will” oder einfach welche Scheine und Credits will ich im nächsten Semester absolvieren. Neben den alltäglichen Bedarf, benötigt man auch Geld für Miete, Strom und Wasser und nicht zuletzt wenn man Abends mal ausgehen möchte. Neben den eigentlich schon viel zu niedrigen Bafög, spülen Job und Eltern Geld in die Kassen, aber auch auf anderer Seite kann man sein vorhandenes Geld erhöhen, in dem man spart. Hier sollen einige gängige und auch ungewöhnliche Methoden zum sparen gegeben werden und euch anregen. Wenn auch Ihr eine Idee habt zum sparen, könnt Ihr diese gerne uns im Kommentar lassen.

Krankenversicherung

Ungewöhnlicher Ansatzpunkt ist die Krankenversicherung, das Einnahmepotenzial kann gewaltig sein, jedoch dauert es und der Aufwand ist doch ziemlich hoch
Private Krankenversicherung